Häufig gestellte Fragen

Nachstehend haben wir Ihnen häufig gestellte Fragen und die dazugehörigen Antworten für Fahrten mit dem Air Liner  zusammengestellt:
 

Wo/ Wie kann ich eine Fahrkarte kaufen?

Tickets sind online über diese Website buchbar, am VIB Vienna International Busterminal oder direkt im Bus erhältlich.

Gibt es Ermäßigungen?

Selbstverständlich gibt es eine Ermäßigung für Kinder:
Kinder unter 6 Jahren fahren mit dem Air-Liner kostenlos, Kinder von 6-11,99 Jahren um den halben Preis!

Auch für Menschen mit Behindertenpass bzw. für deren Begleitperson gilt eine spezielle Tarifkondition.

Weiters werden auch immer wieder gezielte Werbeaktionen mit Sondertarifen durchgeführt. Bitte beachten Sie, dass diese Sonderaktionen immer an bestimmte im Zuge der Promotion ausgewiesene Konditionen geknüpft sind.

Wann ist der späteste Online-Buchungszeitpunkt?

Sie können online JEDERZEIT kurzfristig eine Fahrkarte für den Air Liner erwerben!

Bei Onlinebuchung bekommen Sie Ihr Ticket an die bei der Buchung angegebene E-Mail Adresse zugesandt. Dies kann jedoch in Einzelfällen bis zu 2 Stunden dauern.

Bitte berücksichtigen Sie aber, dass Sie vor Abfahrt noch eine Gelegenheit zum Ausdrucken Ihres Tickets benötigen, denn es werden nur Tickets in Papierform und nicht in digitaler Form (auf dem Smartphone o.ä.) akzeptiert.
Bitte achten Sie auch darauf, Ihr Ticket nicht an der Stelle des Barcodes zu knicken oder zu falten.

Sie haben aber auch die Möglichkeit, am VIB Vienna International Busterminal oder direkt bei Fahrtantritt im Bus ein Fahrticket zu erwerben.

Welche Browser stellen die reibungslose Buchung sicher?

Damit bei Ihrer Buchung alles reibungslos funktioniert, sollten Sie keine zu alte Browserversion benutzen. Unter dem folgenden Link finden Sie die jeweils aktuellen Browserversionen:

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es im Ticketshop?

Bei Onlinebuchung akzeptieren wir alle gängigen Zahlungsmethoden:


Bei Online-Kreditkartenzahlung müssen Sie Ihre Kreditkartennummer, das Ablaufdatum, den Karteninhaber und den dreistelligen Sicherheitscode, die Prüfziffer, eingeben. Ihr Sicherheitscode liefert zusätzliche Sicherheit beim Online-Bezahlen und besteht normalerweise aus den letzten drei Ziffern der Zahl auf der Rückseite der Kreditkarte. Der Sicherheitscode kann, je nach Kreditkartenunternehmen, an verschiedenen Stellen stehen, ist aber normalerweise auf das Unterschriftsfeld gedruckt.
Unsere Website sichert Ihre Bezahldaten mit SSL-Verschlüsselung. Sie können ganz einfach überprüfen, ob die Verbindung zwischen Ihrem Computer und dem Webshop sicher ist: Wenn die Verbindung sicher ist, erscheint ein Schloss in der rechten unteren Ecke des Browserfensters (Internet Explorer und Firefox), rechts neben der Adressleiste (Chrome) oder rechts oben im Browserfenster (Safari).

Wie erhalte ich mein Ticket?

Bei Onlinebuchung bekommen Sie Ihr Ticket an die bei der Buchung angegebene E-Mail Adresse zugesandt. Dies kann bis zu 2 Stunden dauern.
Bei Kauf am VIB Vienna International Busterminal oder im Bus erhalten Sie Ihr Ticket sofort ausgestellt.

Muss ich bei Onlinekauf mein Ticket ausdrucken?

Ja! Bitte drucken Sie das Ticket aus es wird nur ein Ticket in Papierform akzeptiert.

Bei Onlinebuchung bekommen Sie Ihr Ticket an die bei der Buchung angegebene Adresse gemailt (ggf. Spam-Filter überprüfen), somit fallen für Sie keine Ticketversandkosten an. Bitte achten Sie beim Drucken des Tickets darauf, dass es gut lesbar ist.
Bitte achten Sie zudem darauf, Ihr Ticket nicht an der Stelle des Barcodes zu knicken oder zu falten.

Bekomme ich eine Rechnung?

Unsere Tickets gelten als Rechnung im Sinne des UStG, sie berechtigen daher auch zum Vorsteuerabzug. Sämtliche gesetzlich vorgeschriebene Angaben UStG §11(9) finden Sie auf Ihrem Ticket.

Kann ich einen Sitzplatz reservieren?

Leider ist es nicht möglich einen Sitzplatz zu reservieren, da es bei entsprechender Auslastung trotz Fahrkarte keinen Anspruch auf einen Sitzplatz gibt.

Im Air Liner besteht freie Sitzplatzwahl nach Verfügbarkeit!

Bekommt man über das Call Center Auskunft über noch verfügbare Plätze?

Bitte beachten Sie, dass unser Call Center keine Auskunft über verfügbare Plätze gibt. Die Plätze auf unserer Air Liner-Linie werden nach freier Verfügbarkeit vergeben. Sollte ein Kurs ausgebucht sein, so ist der Kunde angehalten, den nächsten Kurs zu wählen.

Kann ich meine Fahrkarte auch beim Busfahrer kaufen?

Ja!
Es ist möglich eine Fahrkarte direkt im Bus beim Busfahrer zu kaufen, vorausgesetzt es sind noch Plätze frei.

Wie komme ich an ein Last-Minute-Ticket?

Für Fahrgäste, die noch keine gültige Fahrkarte besitzen, besteht bis kurz vor Abfahrt die Möglichkeit, direkt im Bus eine Fahrkarte zu kaufen,- vorausgesetzt es gibt noch freie Plätze.

An Feiertagen oder in der Ferienzeit wird jedoch empfohlen, sich rechtzeitig um ein Ticket zu kümmern.

Ist eine Umbuchung meines Tickets möglich?

Eine Umbuchung auf einen anderen Abreisetag ist möglich, bitte wenden Sie sich hierfür direkt an einen unserer Verkaufsschalter am VIB. Aktionstickets sind von Umbuchungen ausgenommen.
 

Ist ein Storno meines Tickets möglich?

Tickets von Air-Liner sind NICHT stornierbar.
Auch eine Rückerstattung des Kaufpreises ist nicht möglich.

Allerdings können bereits erworbene Tickets bis 24 Std. vor Abfahrt kostenfrei am VIB- Vienna International Busterminal  gegen ein anderes Reisedatum umgetauscht werden. Aktionstickets sind vom Umtausch ausgeschlossen.

Ist mein Ticket übertragbar?

Ja, Ihr Air Liner-Einzelfahrticket ist übertragbar und kann problemlos auf eine 3. Person übertragen werden.

Dies gilt jedoch NICHT für Wochen- oder Monatskarten!

Wie viele Gepäckstücke darf ich mitnehmen?

Das Gepäck ist normalerweise auf zwei Koffer (Normalmaße) und ein Handgepäck pro Person limitiert.

Für Verluste oder Beschädigungen, die auf mangelhafte Verpackung oder auf die besondere Beschaffenheit des Gutes zurückzuführen sind, übernimmt der Unternehmer keine Haftung.
Die Mitnahme von Sondergepäck kann NICHT garantiert werden und ist vor Ort mit dem Lenker abzuklären.

Kann ich auch noch zusätzliches Gepäck mitnehmen?

Zusätzliches Gepäck wird nur dann transportiert, wenn genug Platz vorhanden ist.

Die Entscheidung über die Mitnahme liegt beim Fahrer und kann daher nicht garantiert werden.

Welche Bestimmungen gibt es für das Handgepäck?

Als Handgepäck gilt jeder Gegenstand, den der Fahrgast ohne Behinderung, Belästigung oder Gefährdung der Mitreisenden über oder unter dem Sitzplatz unterbringen oder auf dem Schoß oder in der Hand halten kann (z.B. Handtaschen, kleine Rücksäcke, Laptops). Es dürfen keine großen Gegenstände, die die Notwege versperren könnten, mit genommen werden!

Es ist ein Handgepäcksstück pro Person möglich. Handgepäck wird unentgeltlich unter Verantwortung des Fahrgastes befördert.

Bitte beachten Sie: Blaguss Reisen GmbH haftet nicht für Diebstahl bzw. Schäden am Handgepäck!
Achten Sie daher bitte während der gesamten Fahrt gut darauf und lassen Sie Ihr Handgepäck niemals unbeaufsichtigt!

Kann ich auch Sperrgepäck befördern?

Die Mitnahme von Sperrgepäck wie Surfbretter, Skier, Fahrräder, zerbrechliche oder teure Gegenstände usw. kann NICHT garantiert werden und ist vor Ort mit dem Lenker abzuklären.
 

Ist die Mitnahme eines Kinderwagens möglich?

Kinderwägen können - sofern Sie klappbar sind - als Reisegepäck transportiert werden. Sie müssen ihn weder vorher anmelden, noch etwas für die Mitnahme zahlen.

Bitte jedoch um Verständnis, dass aus Platzgründen die Mitnahme von nicht zusammenklappbaren Kinderwägen nicht möglich ist.

Beförderung von Kindern

Kinder unter 6 Jahren werden nur in Begleitung eines Erwachsenen befördert!

Gibt es Kinder-Ermäßigungen?

Selbstverständlich gibt es eine Ermäßigung für Kinder:
Kinder unter 6 Jahren fahren mit dem Air-Liner kostenlos, Kinder von 6-11,99 Jahren um den halben Preis!

Die Kindertarife werden auch im Zuge des Online-Buchungsprozesses angezeigt und können dort mittels Drop down-Menü (durch Umstellen von "Erwachsen" auf "Kind") ausgewählt werden.

Ist die Mitnahme eines Kinderwagens möglich?

Kinderwägen können - sofern Sie klappbar sind - als Reisegepäck transportiert werden. Sie müssen ihn weder vorher anmelden, noch etwas für die Mitnahme zahlen.

Bitte jedoch um Verständnis, dass aus Platzgründen die Mitnahme von nicht zusammenklappbaren Kinderwägen nicht möglich ist.

Darf ich mein Haustier mitnehmen?


Die Beförderung von Haustieren ist gestattet!

Kleine ungefährliche Tiere dürfen in geeigneten Behältern mitgeführt werden, wenn sie ohne Belästigung der Fahrgäste befördert werden können. Die Beförderung erfolgt unentgeltlich, soweit die Bestimmungen über die Beförderung von Handgepäck Anwendung finden. Ansonsten gelten die Beförderungspreise für Reisegepäck. Für die Einhaltung der veterinärpolizeilichen Vorschriften ist der Fahrgast verantwortlich.

Hunde mit einem bisssicheren Maulkorb dürfen mitgeführt werden, wenn sie ohne Belästigung oder Behinderung der anderen Fahrgäste untergebracht werden können. Sie müssen getragen oder an kurzer Leine geführt werden. Der Fahrgast hat die Tiere zu beaufsichtigen. Sie dürfen nicht auf Sitzplätzen befördert werden. Blindenführhunde sind von der Maulkorbpflicht ausgenommen.

Für die Beförderung eines Hundes ist der halbe Regelbeförderungspreis für die zurückgelegte Strecke zu entrichten, jedoch werden der Führhund eines blinden Fahrgastes und kleine Hunde, die vom Fahrgast getragen oder auf dem Schoß  gehalten werden, unentgeltlich befördert.

Wie lange vor Abfahrt muss ich da sein?

Für Fahrgäste, die bereits im Besitz einer gültigen Fahrkarte sind, ist es ausreichend unmittelbar vor Abfahrt bei der Air Liner-Haltestelle zu erscheinen.

Die Abfahrts-Haltestelle am VIB Busbahnhof in Wien befindet sich auf der Erdbergstraße, gegenüber der U3 Station "Erdberg" und ist als Bushaltestelle A gekennzeichnet.
Die Abfahrts-Haltestelle am Flughafen Wien befindet sich am Busterminal 3, Steig 9.

Die Haltestellen der Busse am Flughafengelände entnehmen Sie bitte dem Flughafenplan

Für Fahrgäste, die noch keine gültige Fahrkarte besitzen, besteht bis kurz vor Abfahrt die Möglichkeit, direkt im Bus eine Fahrkarte zu kaufen - vorausgesetzt, dass es noch freie Plätze gibt.

Wo muss ich mein Ticket vorweisen?

Bitte weisen Sie Ihr gekauftes Ticket bzw. Ihre ausgedruckte Buchungsbestätigung direkt beim Einsteigen dem Busfahrer vor.

Wie finde ich den richtigen Bus?

Unseren Air-Liner Bus erkennen Sie ganz leicht an seinem auffälligen Bus-Design.
Die Abfahrts-Haltestelle am VIB Busbahnhof in Wien befindet sich auf der Erdbergstraße, gegenüber der U3 Station "Erdberg" und ist als Bushaltestelle A gekennzeichnet.
Die Abfahrts-Haltestelle am Flughafen Wien befindet sich am Busterminal 3, Steig 9.

Die Haltestellen der Busse am Flughafengelände entnehmen Sie bitte dem Flughafenplan

Kann ich meine Fahrkarte auch kurz vor Fahrtantritt direkt beim Busfahrer kaufen?

Ja, Sie können Ihre Fahrkarte kurz vor Fahrantritt direkt beim Busfahrer kaufen, sofern noch genügend freie Plätze zur Verfügung stehen.

Was tun wenn ich mein Ticket verloren habe?

Bitte bewahren Sie Ihr Ticket sorgfältig auf, da verlorene oder gestohlene Tickets grundsätzlich NICHT ersetzt werden.
Im Fall des Falles müssten Sie Ihr Ticket ein zweites Mal zum vollen Preis kaufen.

Ist der Air-Liner Bus mit Klimaanlage ausgestattet?

Ja, der Air-Liner Bus ist klimatisiert!

Darf im Air-Liner Bus gegessen und getrunken werden?

Grundsätzlich ist es gestattet mitgebrachte kleine Snacks und antialkoholische Getränke zu konsumieren.
Bitte achten Sie jedoch darauf keine geruchsintensiven Speisen zu konsumieren, durch die sich andere Fahrgäste gestört fühlen könnten.

Im Air Liner-Bus herrscht striktes Rauchverbot!

Darf im Air-Liner Bus geraucht werden?

Das Rauchen in den Bussen ist generell nicht gestattet, auch nicht das von E-Zigaretten.
Bitte um Verständnis!

Ist der Air-Liner Bus barrierefrei?

Ja, unser Air-Liner Bus ist barrierefrei zugänglich und verfügt über einen Rollstuhlplatz. Dieser kann allerdings nicht reserviert werden und wird nach freier Verfügbarkeit vergeben.

Gibt es Vergünstigungen für Menschen mit Behindertenpass?

Für Menschen mit Behindertenpass bzw. für deren Begleitperson gilt eine spezielle Tarifkondition:

Personen mit eingeschränkter Mobilität benötigen für ihre Reise eine gültige Fahrkarte.
Haben Sie den Vermerk  „Der Inhaber/die Inhaberin des Passes bedarf einer Begleitperson.“ in ihrem Behindertenpass eingetragen, so fährt die Begleitperson gratis.
Der Berechtigungsausweis ist im Bus dem Busfahrer unaufgefordert vorzuweisen.

Auch Blindenführhunde werden selbstverständlich kostenlos befördert.

 

Gibt es im Air-Liner Bus Sicherheitsgurte?

Selbstverständlich ist der Air-Liner Bus mit Sicherheitsgurten ausgestattet.
 

Gibt es auch für Busfahrer Ruhezeiten, die eingehalten werden müssen?

Selbstverständlich! Diese sind gesetzlich vorgeschrieben und werden striktest eingehalten und kontrolliert!

Sie können also sorgenfrei sein, dass Sie stets mit einem gut ausgeruhten Busfahrer unterwegs sind. 

Sind die Busfahrer gut ausgebildet und laufend geschult?

Alle unsere Busfahrer sind bestens ausgebildet und nehmen an regelmäßigen Fahrtechnik-  und Sicherheitstrainings teil.

Spezielle Notfall-Trainings schulen die Lenker zudem auf außergewöhnliche Stresssituationen und beinhalten auch umfassende Erste Hilfe-Schulungen.

Wie sieht es mit der Wartung des Air-Liner Busses aus?

Der Air-Liner Bus und dessen elektronische Geräte sind strengstens geprüft und werden regelmäßig gewartet!
Alle gesetzlichen Vorlagen werden strikt eingehalten.

Im Notfall

Unsere Busfahrer sind durch ständige Sicherheitstrainings in Sachen Erste Hilfe und Notfallmaßnahmen immer auf dem neuesten Stand.
Natürlich ist auch der Air Liner-Bus mit der neuesten Sicherheitstechnik ausgestattet!

Sie können sich in Extremsituationen darauf verlassen, dass ruhig und höchst professionell gehandelt wird.

Wir wünschen Ihnen eine entspannte Fahrt!